Elektrobetrieb

Entdecken Sie unser Angebot an elektrischen Handtuchheizkörper, die Komfort und Ästhetik in Ihrem Badezimmer bringen.


Der elektrische Handtuchheizkorper wird direkt mit Strom betrieben.
Wenn Sie keine Zentralheizung besitzen, braucht der Elektro-Badheizkörper lediglich eine Steckdose in seiner Nähe.

Der elektrische Anschluss erfolgt entweder rechts oder links an Ihrem Handtuchheizkörper abhängig von der Anordnung Ihrer elektrischen Anlage. Der elektrische Handtuchheizkörper wird standardmäßig mit einem Heizelement und einem Thermostat geliefert (Klasse II), fertig für den Einbau.
Dieser Badheizkörper sorgt für eine konstante und angenehme Wärme im Bad, während er die Handtücher trocknet und warm hält.

In diesem Sortiment finden Sie vertikale oder horizontale Handtuchheizkörper, mit großen oder kleinen Abmessungen, um den Platz in Ihrem Badzimmer optimieren zu lassen. Die Modelle sind in 250 Farben Ihrer Wahl anpassbar. Wir bieten auch verschiedene Zubehörteile und Optionen an, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Stöbern Sie auf unserer Seite und finden Sie das perfekte Modell für Ihr Zuhause!

Wie groß ist der vorgeschriebene Abstand zwischen dem elektrischen Teil des Handtuchheizkörpers und einer Wasserstelle im Bad?

Sie müssen die elektrischen Volumenwiderstand für ein Bad einhalten. Alles, was Sie dazu wissen müssen, finden Sie in unserem Abschnitt „Normen“. Wenn die Positionierung Ihres Handtuchtrockners gemäß den geltenden Vorschriften festgelegt ist, achten Sie darauf, dass der elektrische Anschluss leicht seitlich vom Handtuchheizkörper, positioniert wird. Außerdem muss sich die Steckdose in einem Bereich befinden, der als "außerhalb des elektrischen Volumenwiderstands" gilt.

Brauche ich einen Heizungsmonteur oder einen Elektriker, um meinen Handtuchheizkörper zu installieren?

Für die Installation Ihres Badheizkörpers ist es nicht notwendig, einen Heizungsfachmann hinzuzuziehen.
Dies kann einfach mit Hilfe unserer Installationsanleitung unter Standards erfolgen.
Wenn Sie sich jedoch nicht zutrauen, es selbst zu tun, können Sie natürlich auch einen Fachmann hinzuziehen.


Was ist ein Handtuchheizkörper mit einer Schutzklasse II ?

Die Geräteschutzklasse entspricht die elektrische Klasse des Handtuchheizkörpers. Ein Badheizkörper der Schutzklasse II verfügt über eine doppelte elektrische Isolierung und muss nicht geerdet werden. Alle unsere Handtuchheizkörper sind mit Schutzklasse II gestaltet.

Wo soll der elektrische Anschluss in Bezug auf den Handtuchheizkörper positioniert werden?

Abhängig von Ihrer elektrischen Verkabelung können Sie sich entscheiden, Ihren Handtuchheizkörper an der rechten oder linken Seite des Heizgeräts anzuschließen. Der elektrische Anschluss muss seitlich erfolgen. Der Anschluss muss sich im elektrischen "außerhalb des elektrischen Volumenwiderstands" befinden.

Muss ich den Badheizkörper neu starten oder neu programmieren, wenn der Strom ausfällt?

Prüfen Sie im Falle eines Stromausfalls, sobald der Strom wieder da ist, einfach, ob Ihr Handtuchheizkörper ordnungsgemäß funktioniert. Sie müssen jedoch die Uhrzeit neu einstellen, damit die Programmierung zu den von Ihnen gewünschten Zeiten fortgesetzt wird.

Wie könnte ich die Einbauanleitung finden?

Unsere Einbauanleitung für die Installation Ihres elektrischen Handtuchheikörpers finden Sie in unserer Abteilung „Normen“.

Wie wird die Wärme in einem elektrischen Handtuchtrockner verteilt?

Der elektrische Handtuchtrockner ist nicht mit Wasser, sondern mit einer bestimmten Flüssigkeit gefüllt, die einen Widerstand aufweist. Der Widerstand erwärmt die Flüssigkeit im Badheizkörper und bringt sie in Umlauf. Beim Erhitzen zirkulieren die Moleküle der Flüssigkeit durch die Heizkörperrohre und erwärmen die Wände des Handtuchheizkörper. Wenn Ihr Handtuchheizkörper ausgeschaltet wird, kühlt die Flüssigkeit ab und kehrt in die unteren Teile des Heizkörpers zurück.

schnelles Angebot schnelles Angebot kostenlos und personalisiert für Profis
Copyright Matisere - Handtuchheizkoerper Experten - 2022