Wartung Ihres Handtuchheizkörpers

Klicken Sie auf eine Rubrik, um den Inhalt zu lesen.

Der elektrische Handtuchheizkörper ist sehr einfach zu reinigen und zu warten. Genau wie der Rest der Gegenstände in Ihrem Badezimmer ist es wichtig, sie regelmäßig zu reinigen.


Befolgen Sie die folgenden Schritte, um es sauber und in gutem Zustand zu halten:
- Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den Strom abschalten
- Reinigen Sie dann mit einem in Seifenwasser getränkten Schwamm die gesamte Oberfläche Ihres Geräts.
- Für Ecken und schwierige Bereiche können Sie unsere spezielle Reinigungsbürste verwenden.
- Reinigen Sie den Thermostat mit einem trockenen Tuch und den Staubfilter.
- Vergessen Sie nicht, den Staubfilter regelmäßig zu reinigen, um die Leistung und Effizienz Ihres Handtuchheizkörpers zu erhalten.
- Trocknen Sie den gesamten Handtuchheizkörper mit dem Trockentuch ab.
- Schließen Sie abschließend Ihren Handtuchheizkörper wieder an.
Wir raten Ihnen, die Verwendung von aggressiven oder scheuernden Reinigungsmitteln zu vermeiden.

Bei einem Handtuchheizkörper, der an die Zentralheizung angeschlossen ist, können Sie die Wartung gleichzeitig mit dem Heizkessel und den Heizkörpern mit demselben Anschluss durchführen, wenn Sie eine Entleerung vornehmen, wenn der Winter naht. Dabei wird die Luft entleert, die möglicherweise in den Wasserkreislauf eingedrungen ist.

Hier sind ein paar Schritte zu beachten:
- Falls noch nicht geschehen, stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung zu Ihrem Kessel ausgeschaltet ist.
- Speziell beim Handtuchheizkörper öffnen Sie die Entlüftungsschraube mit einem Schraubendreher oder einer Zange etwas und lassen das Wasser in einen Behälter ablaufen.
- Lassen Sie etwas Luft durch und schließen Sie dann die Entlüftungsschraube.
- Um die Außenseite des Handtuchheizkörpers zu reinigen, gehen Sie genauso vor wie bei der elektrischen Variante (siehe oben).
- Sie können dann den Druck des Kreislaufs auf 1 bar wiederherstellen, indem Sie Wasser in den Füllhahn Ihres Heizkessels gießen.
- Starten Sie dann Ihre Installation neu.

Das Wichtigste ist, die Qualität der Lackschicht zu erhalten. Achten Sie dabei auf die Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen für Gebrauch und Wartung.

Die in der Gebrauchsanweisung angegebenen technischen Betriebsparameter müssen eingehalten werden, insbesondere in Bezug auf den Druck des Zentralheizungssystems, da ein zu hoher Druck die ordnungsgemäße Funktion des Handtuchheizkörpers beeinträchtigen könnte.
Die Qualität des Wassers als Wärmeübertragungsmedium ist ebenfalls wichtig. Ein unzureichender pH-Wert kann zu Korrosion des Heizkörpers führen.

schnelles Angebot schnelles Angebot kostenlos und personalisiert für Profis
Copyright Matisere - Handtuchheizkoerper Experten - 2022